Schletter GmbH

MODERNE
SOLAR-
MONTAGESYSTEME

Schletter Group beliefert größten Solarpark auf den Philippinen

Kirchdorf/Haag, 15. August 2018. Die weltweit tätige Schletter Group liefert die Montagesysteme für das größte Solarkraftwerk auf den Philippinen. Die Anlage auf der Hauptinsel Luzón erzeugt über 150 MWp Solarstrom und soll bereits Anfang 2019 fertiggestellt sein. Die Schletter Group setzt damit ihren Wachstumskurs in Südostasien fort.

Erst im vergangen Monat hatte Schletter den Auftrag für die Lieferung der PV-Montagesystemen für das größte Solarkraftwerk in Vietnam erhalten. „Dass wir auch die Montagesysteme für die bisher größte Freiflächenanlage auf den Philippinen liefern, ist ein weiterer wichtiger Akquise-Erfolg für die Schletter Group“, sagte Florian Roos, Leiter Schletter Asien. „Der neue Auftrag zeigt, dass wir auf dem asiatischen Wachstumsmarkt bereits hervorragend aufgestellt sind.“ Im Juni hatte die Schletter Group eine eigene Vertriebsgesellschaft auf den Philippinen gegründet.

Schon heute ist das Unternehmen der größte ausländische Anbieter von PV-Montagesystemen in Asien. „Durch unsere Niederlassungen in den südostasiatischen Schlüsselländern und die Nähe zu unserem Fertigungsstandort in Shanghai sind wir in der Lage, die steigende Nachfrage nach PV-Anlagen in Südostasien zu bedienen“, ergänzte Roos. Die Schletter Group zählt weltweit zu den führenden Herstellern für Photovoltaik-Montagesysteme aus Aluminium und Stahl.

Das Solarkraftwerk wird im Auftrag eines lokalen EPC-Unternehmens auf der philippinischen Hauptinsel Luzón errichtet. Es ist das erste Projekt der Schletter Group auf den Philippinen. Zentrale Herausforderung des Solarparks sind die enormen Windbelastungen: Die Insel Luzón hat in der Zeit von Juni bis November regelmäßig mit starken Taifunen zu kämpfen. Die Windgeschwindigkeiten erreichen dann bis zu 260 km/h.

Um derartigen Windbelastungen standzuhalten, kommt das besonders korrosionsfeste Zweistützen-System Schletter FS AS Duo zum Einsatz. In Kombination mit lastoptimierten Z-Pfetten entsteht eine sehr standfeste Unterkonstruktion, die sich schnell montieren lässt. Für zusätzlichen Korrosionsschutz sorgt eine Beschichtung mit einer neu entwickelten Aluminium-Magnesium-Zink-Legierung (SMAC-Beschichtung). Da die Montage-Systeme zu einem hohen Grad vorgefertigt sind, können die Anlagen schnell montiert werden, was die Wirtschaftlichkeit erhöht. Der Bau soll schon in diesem Monat beginnen.

Fon: +49 8072 9191-0
Fax: +49 8072 9191-9100
info@schletter-group.com

SCHLETTER SOLAR GMBH
Alustr. 1
83527 Kirchdorf
Deutschland